Aktuelles vom Bundesverband

19.09.2017

Platz für die Kinderrechte! Kinderschutzbund fordert Politik am Weltkindertag zum Handeln auf weiterlesen
Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Herzlich Willkommen beim Frankfurter Kinderschutzbund

Sei dabei: All our futures

All our futures vom Schauspiel Frankfurt: das ist Frankfurts größtes Kulturprojekt mit Jugendlichen und wir sind mit der Orangerie als Ort der Kulturellen Bildung als Partner dabei.
Der Infoabend findet am 05.10. um 18 Uhr in der Orangerie statt.Wenn Du Lust auf das Theater-, Performance und Musikprojekt hast - sei dabei und schau beim Infoabend vorbei.

Jetzt anmelden!

Der nächste (Groß-) Elternkurs startet am 27. September beim Kinderschutzbund in russischer Sprache. Alle Kurstermine finden Sie hier

Babylotse jetzt auch im Marienkrankenhaus

Die erfahrene Babylotsin Irena Dusilova ist dort seit dem 01.07.2017 tätig und trägt mit Rat und Tat dazu bei, dass die ca. 1300 Eltern, die dort ein Kind zur Welt bringen, gut versorgt und informiert sind.

40 Jahre Beratungsstelle...

...für Kinder, Jugendliche und Eltern! Das wurde am 17. Mai gemeinsam mit 90 geladenen Gästen gefeiert. Vielen Dank an alle Beteiligten für einen gelungenen Nachmittag in der Orangerie!

Stark durch Erziehung 2017...

... wird am 20. April um 14:00 Uhr auf dem Liebfrauenberg eröffnet:

stark-durch-erziehung-frankfurt.de

Die Orangerie für Schulen!

In der Orangerie, dem Gewächshaus für Kinder und Jugendliche, bieten wir kostenfreie Kulturveranstaltungen für Schulklassen an. Alle weiteren Infos in der pdf-Datei. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler!

In welcher Welt will ich WIE leben?

Ein Projekt mit 12 Schülern z.B. aus Afghanistan, Eritrea und Syrien der DaZ-Intensivklasse der Falkschule. Sie alle vereint, dass sie in einer neuen Umgebung zurecht kommen und die deutsche Sprache erlernen müssen. In einer Intensivwoche in der Orangerie haben sie sich mit ihrer neuen Lebenswelt beschäftigt. http://kulturkoffer.hessen.de/in-welcher-welt-will-ich-wie-leben/

Jazz und Zeitzeugengespräch!

Emil Mangelsdorff berichtet etwa 100 Schülern aus Frankfurter Schulen von seinen Erfahrungen als junger Jazz Musiker und der Verfolgung durch die Nationalsozialisten. Für viele Schüler war es der erste Kontakt mit Jazz Musik!

Das Projekt Babylotse...

...in der Hessenschau. Viel Spaß beim Anschauen!

Direkt spenden

Fördern Sie unsere Arbeit und spenden Sie direkt:
> Bitte klicken Sie hier

Mitglied werden

Unterstützen Sie uns und werden Sie Mitglied (PDF-Datei):
> Bitte klicken Sie hier

Ehrenamt

Unterstützen Sie uns ehrenamtlich
> Bitte klicken Sie hier

Veranstaltungen Orangerie

Hier finden Sie den Veranstaltungskalender:
> Bitte klicken Sie hier

Vermietung Orangerie

Sie planen eine Veranstaltung in der Orangerie?
> Bitte klicken Sie hier

Anmelden